Virtuell im Visier: IT-Security im Ransomware-Zeitalter

 

Das war unser virtueller Roundtable am 17.02.2022

Wie Hacker die digitale Arbeitswelt als Einfallstor missbrauchen

Ist Ihre IT-Security bereit für das Ransomware-Zeitalter? In diesem leben wir seit Beginn der massiven Virtualisierung von Unternehmensnetzwerken – insbesondere für Homeoffice-Anwendungen. An die Netzwerke sind zahllose mobile Endgeräte und private Devices angebunden. Hacker greifen diese gezielt an und nutzen die Endpoints immer öfter als Einfallstore für kritische Cyber-Attacken. Mit erschreckender Durchschlagskraft. So waren 2021 einer aktuellen Studie des Security-Herstellers Sophos zufolge 37 Prozent aller Unternehmen von Ransomware-Attacken betroffen.

Fordern Sie jetzt die Vorträge unserer Experten an und informieren Sie sich on demand!

Event verpasst? Jetzt Vorträge anfordern!

Kernthemen des Roundtables

Wie Sie Ihr Unternehmen effektiv schützen und Ihre Ransomware-Risiken minimieren. Fordern Sie die Vorträge zu den Kernthemen unserer Experten kostenlos bei uns ab und erhalten Sie wertvolle Einblicke aus Theorie und Praxis.

Expertenwissen: Rafael Fedler eröffnet den Roundtable als Keynote-Speaker. Er gewährt Insights in die aktuelle Bedrohungslage und stellt Strategien zur Risikominimierung vor.

Praxiserfahrungen: Alle Theorie ist grau. Wie Alarmstufe Rot aussieht, zeigen wir am Beispiel eines realen Ransomware-Angriffs auf das Städtische Klinikum Wolfenbüttel.

Synchronized Security: Mit Synchronized Security stellen wir die Gesamtlösung vor, die den stärksten Schutz vor Ransomware-Bedrohungen bietet. Sie scannt Netzwerke fortlaufend mit allen Endpoints, erkennt Angriffe sofort und handelt in Echtzeit.

Vorträge unserer Experten

  • Defense in Depth: Effektive Verteidigung aus Sicht eines Angreifers. Wir zeigen wirkungsvolle Schutzmechanismen - auch ohne perfekte Sicherheit. (Rafael Fedler)
  • Podiumsdiskussion mit Praxisbezug: Im Fokus steht ein Hackerangriff auf das Klinikum Wolfenbüttel und was sich daraus lernen lässt. (Martin Puscher, Philipp Stute, Rafael Fedler)
  • Syncronized Security: Wie das Cybersecurity-System von Sophos verschiedene Abwehr-Komponenten kombiniert und Angriffe verhindert. (Stefan Scheck)

Städtisches Klinikum Wolfenbüttel: Wie bewältigt man einen Cyberangriff?

100-prozentige Sicherheit vor einem Cyberangriff gibt es selbst mit der besten IT-Security nicht. Im Ernstfall ist es wichtig, schnell zu reagieren und Schaden zu minimieren. Das Städtische Klinikum Wolfenbüttel meisterte diese Herausforderung mit Bravour: Nach einer Ransomware-Attacke war es mit Hilfe von ACP IT Solutions und Sophos in kurzer Zeit wieder online.

Mehr zum Projekt erfahren

Event verpasst? Jetzt Vorträge anfordern!

Martin Puscher

Martin Puscher

Moderator, PFG GmbH

Menschenversteher, Verfechter für Innovation und Technologie und Experte für Kommunikation.

Zum LinkedIn Profil

Rafael_Fedler_NSIDE

Rafael Fedler

CTO, NSIDE Attack Logic GmbH

Technischer Stratege & Spezialist für Social Engineering, Red Team Exercises und Softwaresicherheit.

Zum LinkedIn Profil

Phillipp-Stute_Portrait_155x155px

Philipp Stute

Vorstand Vertrieb, ACP IT Solutions AG

Experte für die Bedürfnisse unserer Kunden und Brückenbauer zwischen IT und Business.

Zum LinkedIn Profil

Stefan_Scheck_Sophos

Stefan Scheck

Senior Sales Engineer, Sophos GmbH

Der Spezialist, der Hackern mit der richtigen Software keine Chance gibt. 

Zum LinkedIn Profil

Erfahren Sie Wissenswertes rund um IT-Security auf unserem ACP Blog

ACP_Nord_Featurebild_Blog_Ransomware

Security Tag

Cyber Security: Was tun bei einem Ransomware-Angriff?

Jan 24, 2022 5 Min. Lesezeit
ACP_Nord_Featurebild_Blog_IT-Security

Security Tag

IT-Security: Die 5 wichtigsten Schutz-Maßnahmen gegen Cyber-Angriffe

Oct 13, 2020 6 Min. Lesezeit
Vorschaubild

Security Tag

Cyber-Sicherheit: Warum Prävention nicht mehr ausreicht

 

 

Feb 10, 2022 | 4 Min. Lesezeit