Menü
Referenz Kreis Lippe HPE Nimble Storage

Kreis Lippe

Erneuerung der Storage-Infrastruktur mit HPE

Der Kunde

Der Kreis Lippe ist nicht nur für seine vielen Erholungszentren und attraktiven touristischen Ziele bekannt, sondern auch für seine hohe Lebensqualität. Damit das so bleibt, folgt der Kreis mit seinen 40 Standorten einer konsequenten Digitalisierungsstrategie für die internen Verwaltungsaufgaben und digitalen Bürgerservices.

Kreis Lippe Storage Infrastruktur

Die Herausforderung

Für die vielfältigen Aufgaben ist der Fachbereich IT des Kreis Lippe auf eine hochgradig flexible und leicht zu administrierende Infrastruktur angewiesen, besonders im IT-Kernbereich Storage. Performance, Skalierbarkeit und ein einfaches Inhouse-Management müssen für den reibungslosen Ablauf gesichert sein.

Mit steigender Aufgaben-Komplexität erhöhten sich im Laufe der Zeit die Anforderungen an die eingesetzte Storage-Lösung. Mit Folgen: Der Management-Aufwand nahm stetig zu und war am Ende weit höher als ursprünglich kalkuliert. Zu oft musste unplanmäßig in den Ablauf eingegriffen werden, um das digitale Angebot des Kreis Lippe gewährleisten zu können. Dieser Mehraufwand band Kapazitäten, die für die Entwicklung und Umsetzung der eigenen Digitalisierungsstrategie genutzt werden sollten.

Die Lösung

Mit Blick auf das Engagement für eine digitale Verwaltung entschied man sich für die Evaluation einer neuen Storage-Lösung. Die erfolgreiche Zusammenarbeit in anderen Projekten veranlasste den Kreis Lippe, auch dafür die Experten von ACP IT Solutions AG zu kontaktieren. Nach den ersten Beratungsgesprächen wurde von ACP unmittelbar das passende Lösungsprofil skizziert: ein einfaches und zuverlässiges Management der Lösung mit entsprechender Performance und adäquaten Betriebskosten. Schnell fiel die Wahl auf HPE Nimble Storage.

Die Lösung überzeugte nicht nur in Bezug auf Konfiguration und Kosten, sondern erfüllte auch die Anforderungen des Kreis Lippe, inkl. der einfachen und eigenständigen Administrierbarkeit durch den Fachbereich IT.

Der Nutzen

HPE Nimble Storage erwies sich als perfekte Lösung. Während die Basis von den ACP Experten initialisiert wurde, konnte der Fachbereich Installation und Einführung selbst durchführen. Auch praktisch überzeugte die Lösung mit deutlich geringerem Management-Aufwand, sodass sich die Mitarbeiter des Fachbereichs IT nun wieder auf ihren Weg zur digitalen öffentlichen Verwaltung konzentrieren können.

Dazu Tim Veers, Teamleiter Informationstechnik beim Kreis Lippe: "Dank des direkten Kontakts von ACP mit dem Hersteller wurden alle unsere Fragen zum Sizing und zur Konfiguration direkt und kompetent beantwortet. So konnten wir schnell eine Entscheidung treffen, von der wir seit der ersten Minute begeistert sind."

HPE Nimble Storage Infrastruktur

"Dank des direkten Kontakts von ACP mit dem Hersteller wurden alle unsere Fragen zum Sizing und zur Konfiguration direkt und kompetent beantwortet."

Tim Veers
Teamleiter Informationstechnik
Kreis Lippe

Referenz als PDF 

PDF Download