Menü
ACP_Referenz_Header_1920x1280px

ELBCAMPUS - Kompetenzzentrum der
Handwerkskammer Hamburg

Elbcampus_Logo_quer_HKS6+4c

Der Kunde

  • Sitz: Hamburg
  • Branche: Bildung

Der ELBCAMPUS ist das Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg. Er bietet berufliche Weiterbildung mit Fokus auf eine praxisorientierte Umsetzung der Inhalte an. Immer nah am Markt und mit dem Anspruch auf Innovation. Einen großen Beitrag dazu leistet das IT-Trainingscenter. In einem Projekt mit der ACP IT Solutions wurden die IT-Arbeitsplätze neu ausgestattet.

ACP_Referenz_EC_641x427pxpx

Die Herausforderung

Was den ELBCAMPUS ausmacht, ist die Vielfalt an eingesetzten Software-Lösungen und Programmen. Schließlich gilt es im IT-Trainingscenter die Praxis jedes Gewerks bestmöglich abzubilden. Neben der Anzahl verschiedener Anwendungen macht aber auch deren Beschaffenheit eine performante IT unabdingbar. „Auf einem System laufen neben verschiedenen virtuellen Maschinen unter anderem enorm speicherhungrige CAD-Programme“, so Holger Schankin, Leiter des IT-Trainingscenters. „Zudem müssen die Rechner 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche verfügbar sein.“ Fällt ein System doch einmal aus, sind sowohl im First- als auch im Second Level Support schnelle Reaktionszeiten gefragt, um den Lehrbetrieb aufrechtzuerhalten.

Die Lösung

Die Auswahl des Partners lief über ein europaweites Ausschreibungsverfahren. Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses ging die ACP mit der Dell Precision Tower 5820 Workstation ins Rennen. Dank der großen Grafikleistung, Intel Xeon Prozessoren und Flexibilität durch erweiterbaren Arbeitsspeicher bildet sie anspruchsvolle Workloads problemlos ab. Somit erfüllte das Angebot die Vorgaben des ELBCAMPUS genau – und das IT-Systemhaus ACP erhielt den Auftrag. Nur drei Monate nach der Ausschreibung ging die Bestellung über 86 neue Rechner bei der ACP ein.

Der Nutzen

Performant und zuverlässig sollten die neuen Rechner sein. Und dieses Ziel wurde erfüllt. Die neue Hardware überzeugt einerseits optisch, denn sie passt sich ideal ins neue Erscheinungsbild der IT-Schulungsräume ein – Lob von Dozent*innen und Schulungsteilnehmer*innen inklusive. Andererseits stimmt die Leistung. Für die momentanen Anforderungen – hohe Performance, Zuverlässigkeit und Stabilität – ist das Kompetenzzentrum bestens aufgestellt. „Alle Geräte wurden schnell und sauber geliefert“, so Schankin. „Mit Frau Latendorf von der ACP haben wir eine zuverlässige Ansprechpartnerin an der Hand. Bisher konnte sie bei allen Anfragen immer schnell eine Lösung finden.“

ACP_Referenz_Header_1920x1280px

„Wir haben als Ziel, unsere Angebote innovativ weiterzuentwickeln. Uns geht es darum, dass unsere Kursteilnehmer nah an ihren beruflichen Anforderungen lernen, in einem digitalen Modell zu arbeiten. Mit ACP haben wir dafür den richtigen Partner an unserer Seite. “

Holger Schankin
Leiter IT-Trainingscenters, ELBCAMPUS

Mehr zum Projekt erfahren Sie in der ausführlichen Referenz

PDF Download