News und Events

ACP Security Days | Abwehr

„Sicherheitslücke Mensch“ – unter diesem Motto stehen unsere externen Gastvorträge von Tina Groll und Cem Karakaya im 2. Teil unserer IT-Security Reihe.

Frau Groll, Journalistin und Redakteurin, wurde 2009 Opfer von Identitätsdiebstahl und erzählt Ihnen Ihre Geschichte. Doch nicht nur Privatpersonen wie Tina Groll, sondern vermehrt Organisationen werden immer häufiger Opfer von komplexen Cyber-Angriffen. Wenn herkömmliche Cyber-Angriffe an ihre Grenzen stoßen, greifen Hacker auf Social Engineering zurück. Durch die gezielte Manipulation von Mitarbeitern entstehen jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Herr Cem Karakya gibt Ihnen einen Einblick in die Maschen der Hacker.

Um diese gefährlichen Attacken von Cyber-Kriminellen abwehren zu können, ist ein allumfassender Security-Ansatz im Unternehmen notwendig. ACP hat dazu das Konzept der 3 Schritte eines ganzheitlichen IT-Security-Managements entworfen:
 
Transparenz – Abwehr – Prävention

Dabei geht das Team der ACP auf folgende Inhalte ein:

  • Transparenz – Wo werden Angriffsflächen geboten und was muss geschützt werden?
  • Abwehr – Wie werden Systeme abgesichert und wie kann ACP dabei unterstützen?
  • Prävention – Welche Maßnahmen hinsichtlich Datenschutz, Verschlüsselung und Nachverfolgung müssen eingeführt werden, damit die Systeme sicher sind?

Erfahren Sie mehr über die Gefahr von Identitätsdiebstahl und menschliche Sicherheitslücken im Unternehmensnetzwerk und diskutieren Sie mit unseren Experten sowie Gastrednern über die akute Bedrohung durch Internetkriminalität.

Es kann jeden treffen – seien Sie vorbereitet! Melden Sie sich rasch an!
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

22. Februar 2018
ab 14.30 Uhr,
Housewarming ab 17.30 Uhr

ACP IT Solutions AG
Willy-Brandt Platz 6
81829 München
Anmeldung nicht mehr möglich
E-Mail Rückruf