Big Data mit HPE

Big Data richtig angepackt: Big Business

Die Datenmengen in nahezu allen Branchen wachsen unaufhörlich. Und das, ohne dass ein einziger IT-Entscheider auch nur einen Finger rühren müsste. Der Automatismus der massiven Datenproduktion nimmt immer weiter seinen Lauf – und die eigentliche Frage, die im Raum steht, lautet: Wie reagieren die IT- und Business-Entscheider – und wie werden die wachsenden Datenmengen effektiv genutzt?

Die Antwort lautet schon längst: Big Data. Als Überbegriff umfasst Big Data zwei Bereiche. Zum einen die immer schneller wachsenden Datenmengen in Unternehmen, zum anderen Plattformen wie Apache Hadoop, die dabei helfen, aus der Informationsmasse Nutzen zu ziehen. Vor allem die Flut unstrukturierter Daten, insbesondere aus den sozialen Netzwerken, machen inzwischen den Großteil von „Big Data“ aus.

ACP HPE Big Data

Big Business – intelligent anpacken mit HPE

Eine wachsende Zahl von Unternehmen nutzt inzwischen Big Data, um auf dieser Basis intelligente, zukunftsfähige Strategien umzusetzen – oder noch zu finden. Das Erfolgspotenzial ist ebenso groß wie die Menge an Daten. Und genau deshalb kann Big Data immer auch Big Business bedeuten.

Doch erfolgreiche Big Data-Lösungen müssen nicht nur die steigenden Anforderungen bewältigen, sondern auch effizient agieren. Erst intelligente Lösungen machen die Daten zu Erfolgsfaktoren.

HPE GreenLake Big Data

Ein großes Thema, ein kompaktes Angebot: Als Workload-Komplettlösung für den Hadoop-Lebenszyklus vereinfacht die HPE GreenLake Big Data-Lösung die Planung und Zahlung und bietet eine cloud-ähnliche Erfahrung in einer sicheren lokalen Umgebung.

Big Data & Greenlake

Erfahren Sie in dieser Broschüre mehr über die Workload-Komplettlösung für den Hadoop-Lebenszyklus.

Zur Broschüre
ACP Big Data Greenlake