Menü
Jettainer GmbH Containerhalle

Jettainer GmbH

Mit maßgeschneiderten Softwarelösungen beflügelt daenet das Containermanagement von Jettainer

Jettainer Logo

Der Kunde

Firmensitz: Raunheim bei Frankfurt am Main
Mitarbeiter*innen: 120
Branche: Transport und Logistik

Was Pferde, Autos und Reisegepäck gemeinsam haben? Sie alle werden per Luftfracht transportiert. Dabei kommen spezielle Container und Paletten zum Einsatz – sogenannte ULD (Unit Load Devices), in denen der Inhalt sicher sein Ziel erreicht. Die Organisation und Steuerung dieser Transporte ist allerdings eine komplexe Aufgabe. Einige der weltweit größten Airlines vertrauen deshalb beim Containermanagement auf die Leistungen der Jettainer GmbH. Denn die Lufthansatochter sorgt dafür, dass die Container samt Inhalt zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Jettainer übernimmt auf Wunsch zudem die Wartung und Reparatur beschädigter Container – mit 100 Prozent Verfügbarkeitsgarantie! Das Ergebnis: Mit 80.000 ULDs und 500 Service-Locations hat sich Jettainer zum Weltmarktführer entwickelt. Eine echte Erfolgsgeschichte also, die daenet seit vielen Jahren begleiten darf. Nun ist es Zeit, gemeinsam das nächste Kapitel zu schreiben.

Die Herausforderung – ein komplexes Geschäftsmodell

Die Logistik ist so etwas wie der Blutkreislauf der Globalisierung. Entsprechend empfindlich reagiert unsere Wirtschaft auf Lieferengpässe oder verspätete Transporte. Jettainer stellt daher sicher, dass ULDs genau dort bereitstehen, wo sie gebraucht werden. Mehr als 12 Millionen ULD-Bewegungen managt das Unternehmen jährlich. Dabei müssen nicht nur die Flugpläne überwacht, sondern auch ganz unterschiedliche Geschäftsregeln korrekt eingehalten werden. Allein beim Tracking und Reporting kommen so zehn Milliarden Datensätze zusammen, die ausgewertet werden wollen. Aber wie identifizieren wir Flughäfen, die zu viele ULDs erhalten haben, und mit welchen Prozessen können wir diese ULDs an andere Flughäfen verteilen, die einen entsprechenden Bedarf haben? Fragen, auf die Jettainer täglich neue Antworten finden muss. Eine enorme Herausforderung, die nur durch den Einsatz digitaler Technologien gemeistert werden kann. Die Verarbeitung IoT-basierter Daten steht dabei ebenso im Vordergrund wie die Automatisierung wichtiger Prozesse und Cloud-Computing-Lösungen wie Microsoft Azure.

Der Grund: Die Steuerung der verschiedenen Container-Systeme oder die Organisation der Reparaturen müssen individuell abgebildet werden. Herkömmliche Standardsoftware-Lösungen sind damit überfordert und auch wenig effizient. Abweichungen vom Transportplan oder die Ausstattung bestimmter Flughäfen mit zu vielen ULDs sind dann nur zwei mögliche Folgen einer mangelhaften Prozessintegration. Und: Namhafte Kunden wie Air Canada, Etihad oder US Airways erwarten heute mehr als nur monatliche Berichte über den Transportstatus. Transparenz wird auch in der Logistik immer wichtiger und Standardsoftware-Lösungen stoßen auch hier schnell an ihre Grenzen. Jettainer beauftragte daher daenet mit der Entwicklung einer maßgeschneiderten Individuallösung für die Verwaltung und das automatisierte Daten-Management der weltweit verteilten ULDs, die das Unternehmen auf die digitale Überholspur bringt.

Die Lösung – eine echte Punktlandung

Als Teil der ACP Holding ist daenet der Enabler für Digitalisierungsthemen. Wir begleiten Jettainer seit mehr als zwölf Jahren und identifizieren uns mit den Zielen des Unternehmens. Im Laufe der Zeit ist so eine enge Partnerschaft entstanden, die auf gegenseitigem Vertrauen und einer gemeinsamen Vision für die digitale Zukunft der Lufthansatochter basiert. Mit unserem tiefen Verständnis für das einzigartige Geschäftsmodell der Jettainer GmbH haben wir uns bis ins kleinste Detail mit den Herausforderungen des Unternehmens beschäftigt. daenet konnte so eine Softwarelösung entwickeln, die exakt auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist und alle Anforderungen abdeckt. Kern dieser Lösung ist eine eigens entwickelte Plattform, die ein effizientes Tracking ermöglicht. Jettainer hat über diese Plattform nun jederzeit einen transparenten und übersichtlichen Zugriff auf alle relevanten Daten. Treten Probleme auf – etwa beim Abbau eines Überbestands – stehen den Operatoren detaillierte Reportings zur Verfügung, die eine fundierte Entscheidungsfindung ermöglichen. Das ist aber längst nicht alles. Denn seit 2020 verantwortet daenet die Entwicklung der cloudbasierten IT-Lösung JettWare NG. Diese nächste Generation des Systems basiert auf Microsoft Azure und zeichnet sich unter anderem durch ein intuitives Handling und neue nützliche Funktionen aus. So erhalten die User einen Echtzeit-Überblick über das weltweite Logistiknetz. Eine clevere Lösung, für die daenet mit dem MS Worldwide Partner Award ausgezeichnet wurde!

Der Nutzen – mehr Transparenz und Effizienz

Vertrauen ist auch in der Logistik die wertvollste Ressource. Werte wie Zuverlässigkeit oder Transparenz sind keine Phrasen, sondern Leuchttürme, die den Unternehmen Orientierung geben. Mit der Softwarelösung JettWare von daenet hat Jettainer nun eine Plattform zur Hand, die die Steuerung, Positionierung, Wartung und Reparatur der Container auf ein ganz neues Level hebt. Davon profitieren vor allem die Kunden, die sich auf die Jettainer-Leistungen verlassen. Doch Stillstand bedeutet Rückschritt. Deshalb entwickeln wir die Lösung stetig weiter, passen Funktionen an und setzen auf automatisierte Prozesse, die mit mathematischen Algorithmen kontinuierlich verfeinert werden. Genau wie Jettainer selbst wächst unsere Lösung stetig und bietet einen direkten Mehrwert. Das macht sich auch finanziell bemerkbar. Denn das Unternehmen spart so wichtige Ressourcen, die es von nun an in sein Kerngeschäft investieren kann. Ein echter Wettbewerbsvorteil und ein echter Vorsprung auf dem Weg in die digitale Zukunft der Logistik.

Jettainer Container

„Bereits 2008 haben wir einen Partner gesucht, der zu unserer mittelständischen Unternehmensstruktur passt und uns bei der Architektur und Entwicklung unserer Applikationslandschaft unterstützt. Mit daenet haben wir diesen Partner gefunden. Als die Experten für eine zielgerichtete Digitalisierung unterstützt uns das Unternehmen daher auch heute bei der Integration einer eigens entwickelten Softwarelösung, die über Microsoft Azure zahlreiche Prozesse automatisiert. Mithilfe von daenet können wir so wesentlich effizienter, transparenter und sicherer arbeiten. Das freut auch unsere namhaften Kunden, die auf Logistiklösungen von Jettainer vertrauen.“

Andreas Baumann, Jettainer GmbH

Andreas Baumann, Head of Applicationmanagement and
IT-Productdevelopment bei Jettainer GmbH

Referenz als PDF 

PDF zum Download

Durchführende ACP Digital Gesellschaft:

logo-daenet-innovative