Menü
Clownprojekt e.V.

Clownprojekt e.V. Nürnberg

Bereitstellung einer Augmented Reality App für iOS und Android durch die INCLUSIFY AG - Mitglied der ACP Gruppe

Der Kunde

Bereits seit 1999 besuchten Clowns Kinderkliniken in Franken. 2005 stellten sie die Clownsvisiten auf feste formale Füße und gründeten den Verein Clownprojekt e.V.
Ziel und Anliegen des Vereins ist es, das Lachen durch Clownvisiten in die Krankenhäuser in Nürnberg, Fürth und Erlangen zu tragen. Der Verein spielt für akut und chronisch erkrankte Kinder und Jugendliche. Seit 2018 erschließt der Verein neue Spielbereiche und bringt das Clownsspiel auch ins Hospiz, in die Neurologie und in die Altersmedizin. Denn Humor und Lachen sind in jedem Alter wohltuend.Clownprojekt e.V. ist durch das Finanzamt Nürnberg als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
 
Ein Verein wie das Clownprojekt lebt nicht nur von der künstlerischen Arbeit mit den Kindern im Krankenhaus. Hinter den Kulissen wird regelmäßige und umfangreiche Arbeit organisatorischer und künstlerischer Natur ehrenamtlich geleistet. Die Arbeit seiner Mitglieder gliedert sich neben dem Clownsspiel in die Gremien Künstlerische Leitung, Klinikkontakt, Qualitätssicherung und Supervision, Finanzierung und Stiftungen, Öffentlichkeitsarbeit und Werbung sowie Verwaltung.

Die Herausforderung

Durch die Auflagen, welche mit COVID-19 in unser Leben und damit auch in Krankenhäusern Einzug gehalten haben, war es den Klinikclowns des Clownprojekt e.V. nicht mehr möglich, ihr Clownspiel auf die Stationen der in der Metropolregion Franken ansässigen Krankenhäuser, Kliniken und Hopsitzen zu bringen. Der Zutritt war und ist aktuell nicht gestattet.
Dies führt dazu, dass zum Einen die Patienten (hauptsächlich Kinder auf den Kinderstationen und Hospitzen, aber auch in der Altersmedizin) diese tolle Abwechslung im sehr trostlosen Alltag auf Station nicht mehr erfahren dürfen. Zum Anderen sind alle Clowns als freischaffende Künstler dadurch schwer getroffen, was die finanziellen Einbußen angeht.

Die Lösung

Das Clownprojekt nutzt die INCLUSIFY SUITE PLATFORM und INCLUSIFY SUITE AR, um mit einer für das Clownprojekt e.V. gestalteten App das Clownsspiel in holografischen Videos auf die Poster und Plakate zu bringen, welche in den Einrichtungen auf den Stationen aufgehängt und ausgelegt sind.
Die Plattform ermöglicht, dass die Klinilclowns das Clownspiel in Videosequenzen gemeinsam aufzeichen und über unser Portal mehrmals die Woche auf den Plakaten in den Kliniken austauschen können. So erleben die Patienten mehrmals die Woche ein neues Spiel, wenn sie ihr Smartphone, oder ein Gerät das einige Kliniken extra dafür angeschafft haben, auf das Poster richten.

Der Nutzen

Durch die Bereitstellung der Augmented Reality App können:

  • Patienten der Kliniken, Krankenhäusern und Hospitzen der Metropolregion Franken, digital trotz
    Corona-Maßnahmen und Zugangssperren auf Station das Clownspiel des Clownprojekt e.V. erleben
  • die freischaffenden Künstler des Clownprojekt e.V. eine Leistung erbringen und ein Honorar beziehen
  • bestehende Flyer und Materialien im Umlauf nachträglich als Projektionsfläche genutzt werden und dort Holografie angezeigt werden
  • hohe mediale Strahlkraft für den Verein im Einzugsgebiet durch Presse und Medienhäuser, die
    darauf aufmerksam geworden sind, erwirkt werden
  • neue, innovative Angebote für die Kunden (Krankenhäuser, Kliniken, Hospitze) des Clownprojekt e.V. zur Verfügung gestellt werden
Clownprojekt e.V.

„Lachen ist gesund“

Clownprojekt e. V. Nürnberg

Clownprojekt e. V. Nürnberg

Referenz als PDF 

PDF zum Download

Inclusify AG - Mitglied der ACP Gruppe