Menü
Tonhalle Düsseldorf_Cisco Meraki

Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Cisco Meraki Referenz

Der Kunde

Die Tonhalle Düsseldorf ist ein internationales Konzerthaus. Mehr als 450 Konzerte mit über 300.000 Zuschauern pro Jahr machen das „Planetarium der Musik“ zu einem großartigen Forum für die Kultur. ACP unterstützt die Tonhalle Düsseldorf beim Aufbau einer verbesserten IT-Infrastruktur, Bereitstellung von Public IT-Services und Einführung von Cloud-Computing.

Die Herausforderung

Die Herausforderung bei der Tonhalle Düsseldorf war, dass die bisher verbaute IT-Netzwerkstruktur nicht sehr flexibel war und den Anforderungen des Arbeitsalltags nicht entsprochen hat. Die Herausforderung bestand darin, eine sichere WLAN-gestützte IT-Infrastruktur aufzubauen, um den heutigen Standards in puncto Performance und Sicherheit zu entsprechen. Die vorhandene Netzwerk-Verkabelung sollte nach Möglichkeit weiterverwendet werden, um die baulichen Aufwände zu minimieren und den Denkmalschutz zu gewährleisten. Bei der Implementierung der neuen IT-Infrastruktur durfte der normale Arbeitsalltag der Mitarbeiter und vor allem das Ticketsystem nicht eingeschränkt werden.

Die Lösung

Als passende Lösung wurde von ACP eine vollständige Cloud-Managed-IT-Lösung von Cisco Meraki verbaut. Cisco Meraki ermöglicht für die Tonhalle Düsseldorf das Management, die Konfiguration und Überwachung des implementierten Netzwerkes über eine intuitive, benutzerfreundliche Oberfläche. „Das Highlight dieser Lösung ist letztendlich die Unkompliziertheit der Installationen. Sobald die technischen Voraussetzungen in der Tonhalle geschaffen worden sind, kommt der Cisco Meraki Access Point vorprogrammiert von ACP zu uns und läuft, sobald er eingeschaltet ist“, erläutert Herr Flaskamp die Umsetzung der Lösung.  Alle Unternehmensanforderungen mit ihren Funktionen wurden von ACP im Dashboard eingepflegt und bieten einen vollumfassenden Überblick der implementierten Lösung.

Der Nutzen

Durch die von ACP zuvor sichergestellte WLAN-Ausleuchtung des gesamten Gebäudes ist die Tonhalle Düsseldorf gerüstet für die Zukunft. Denn durch die Implementierung von Cisco Meraki Switches und Access Points konnte eine belastbare WLAN-Infrastruktur aufgebaut werden. Dies ermöglicht zum einen die einfache Anbindung der innerstädtischen Außenbüros an das Hauptgebäude und zum anderen wird der IT-Betrieb auf das branchenübliche Niveau gehoben. Des Weiteren bietet ACP ein Service Level Agreement (SLA)-Paket, das den Anforderungen der Tonhalle optimal entspricht: flexibel, kostensparend und skalierbar. „Die Arbeit mit ACP ist ganz einfach – unkompliziert und kundenorientiert“, schließt Herr Flaskamp das Projekt ab.

Tonhalle Düsseldorf_Cisco Meraki

„Das Highlight dieser Lösung ist letztendlich die Unkompliziertheit der Installationen. Sobald die technischen Voraussetzungen in der Tonhalle geschaffen worden sind, kommt der Cisco Meraki Access Point vorprogrammiert von ACP zu uns und läuft sobald er eingeschaltet ist. “

Udo Flaskamp
Leiter Marketing und Kommunikation 
Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Referenz als PDF 

PDF zum Download