So geht’s richtig: Die Services des Azure Stack nutzen

von Johannes Lagler-Grüner | Nov 26, 2019

Cloud Computing ist heutzutage in vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken und eröffnet ungeahnte Möglichkeiten. Microsoft Azure ist, ebenso wie der dazugehörige Azure Stack als Erweiterung, eine der bekanntesten Lösungen im Bereich des Cloud Computings. ACP hat sich unter anderem das Anbieten von Services rund um Microsoft Azure Stacks zur Aufgabe gemacht und bietet eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten.

Die größten Vorteile des Azure Stacks – ein Überblick

Azure Stack dient als Lückenschluss zwischen on-premises IT Infrastruktur und der Public Cloud. Zur Erklärung: „on-premises“ bedeutet schlicht, wenn etwas nicht in der Cloud, sondern beim Kunden platziert ist. Im erweiterten Sinne zählt sogar ein klassisches Rechenzentrum (Housing & Hosting) zu on-premises, wenn es keine Cloud-Technologien und -Prinzipien bietet.

Hier bedient der Azure Stack also grundsätzlich ein breites Spektrum an Unternehmen. Mit den modernen Tools und Techniken der Cloud können dann Szenarien mit sensiblen Daten, zum Beispiel was die DSGVO oder andere Compliance-Richtlinien betrifft, abgehandelt werden. Auch performancekritische Anwendungen stellen kein Problem dar und können sicher abgebildet werden. Ein Vorteil dabei: Durch Pay-as-you-use wird hier laufend das abgerechnet, was auch gebraucht wird. Man befasst sich demnach mit Opex – also den Aufwendungen für den operativen Geschäftsbetrieb, oder Betriebskosten, und nicht mit Investitionsausgaben (Capex).

ACP als richtiger Partner für Azure Stack – warum eigentlich?

Es gibt viele Gründe, warum ACP der richtige Partner für Fragen im Bereich des Azure Stack ist. So ist man beispielsweise der erste österreichische Provider, der eine echte Hybrid Cloud mit Azure-Technologien anbieten kann. Die Hybrid Cloud ist eine Mischform aus on-premises Infrastruktur, private-cloud Services und eben Services wie Microsoft Azure. Mit diesem Alleinstellungsmerkmal einher gehen natürlich auch die nötige Erfahrung im Einsatz mit Azure und Azure Stack, sowie ein exzellentes Expertenwissen – definitiv Voraussetzungen für beste Zusammenarbeit.

Für welche Art von Unternehmen kommt ein Azure Stack über ACP in Frage?

Die Anwendungsgebiete von Azure Stack sind breit gefächert. Von Unternehmen, bei denen ein großes Augenmerk auf Sicherheit und Datenschutz liegt, bis hin zu Betrieben, bei denen die Leistungsfähigkeit der IT-Infrastruktur im Fokus stehen. ACP bietet, je nach Bedarfsfall, unterschiedliche Lösungsmodelle für den Einsatz von Azure Stacks.

Skalierbarkeit als wichtiger Entscheidungsfaktor für Unternehmen

Für Kunden ist die Skalierbarkeit von Systemen immer ein wichtiger Faktor – das weiß man auch bei ACP. Workloads des Kunden können dort sowohl dynamisch horizontal, als auch vertikal skaliert werden. Die Auswahlmöglichkeiten sind jedenfalls groß: Bekannte Azure VM Familien mit unterschiedlichsten Größen von 1 bis 64 CPU Cores stehen zur Verfügung. Speicherplatz für Workloads und Daten ist sogar in Bereichen von hunderten Terabyte vorhanden.

Wartung, Services und Co. – eine längerfristige Zusammenarbeit als wichtiger Baustein

Auch in der IT darf das Service für Kunden nicht zu kurz kommen. Im Bereich des Azure Stack spielen fortlaufende Service-Angebote daher eine wichtige Rolle – auch bei ACP. Hier wird die ganze Bandbreite, je nach Vorliebe des Kunden, angeboten. Wer gerne selbst die Zügel in der Hand hält, für den steht Self Service zur Verfügung. Für Kunden, die auf die Expertise der Profis vertrauen möchten, gibt es Fully Managed Services – und zwar sowohl für Azure Stack Deployments, als auch für klassische Datacenter Deployments.

Sicherheit und Datenschutz: Auch beim Azure Stack ein wichtiger Faktor

Um maximale Sicherheit zu garantieren, setzt Azure Stack auf ein Multilayer Security Modell. Die neusten Microsoft-Technologien versprechen höchste Sicherheit und besten Schutz für Anwendungen und Daten. Selbiges gilt natürlich auch für das ACP Datacenter – so wird dem Kunden stets ein gutes und sicheres Gefühl gegeben.

Guide  Hybrid-IT Strategien zur Unterstützung von CIO's  jetzt herunterladen