IT als Innovations-Motor – Wie die ACP Innovation Experts dabei helfen

von Julia Pallanitsch | Apr 08, 2020

Um Unternehmen noch besser dabei unterstützen zu können, künftigen Herausforderungen mit der richtigen IT zu begegnen, hat ACP die Innovation Experts ins Leben gerufen. Franz Nowotny erklärt im Interview, worum es dabei geht. Franz Nowotny ist Head of Innovation Experts bei ACP. Er begann seine Laufbahn in der IT-Branche 1987 und war immer in sehr kundenorientierten Rollen, unter anderem als Vertriebsleiter im Großkundenbereich bei Microsoft in Österreich, tätig.

Franz Nowotny unterstützt Unternehmen mit IT-InnovationenFranz Nowotny


Warum ist Innovation für Unternehmen so wichtig?

Stillstand ist keine Option, denn aktueller Erfolg allein sichert das Geschäft auf Dauer nicht ab. Meine Empfehlung ist, in Zeiten des Erfolgs Ressourcen, Zeit und Geld in Weiterentwicklung und Innovation zu investieren.


Wie kann Innovation vorangetrieben werden?

Aktive Innovation muss fest in der Philosophie des Unternehmens verankert sein. Dabei ist es essenziell, dass die IT-Strategie der Unternehmensstrategie folgt. Sowohl die Technologie als auch unsere Services sind gefordert, Innovation zu liefern und genau diesen Anspruch erheben wir an uns. Alle unsere Produkte und Dienstleistungen ermöglichen eine innovative IT, welche sich nahtlos in die Unternehmensstrategie unserer Kunden einfügt und diesen somit den Weg in die Zukunft ebnet.


Wie kam es zur Gründung der Innovation Experts?

Ins Leben gerufen wurden die "Innovation Experts" von ACP unter dem Motto "IT for innovators". Wir stellen jene IT zur Verfügung, die Unternehmen benötigen, um Innovationen rasch und einfach umzusetzen. Da der technische Fortschritt immer rascher vonstatten geht und die Update- und Veränderungszyklen immer kürzer werden, sind wir gefordert, unsere Produkte und Lösungen permanent auf Aktualität zu hinterfragen.

IT fördert und unterstützt betriebliche Innovation


Mit welchen Leistungen unterstützt ACP die Unternehmen?

Wir sind das Innovations-Radar und scannen den Markt, um die neuesten und besten Produkte für unsere Kunden zu finden und sie zeitnahe – mit der entsprechenden Veredelung durch ACP – zur Verfügung zu stellen. Wir begleiten, wenn man so will, den gesamten Lebenszyklus einer IT-Lösung. Ganz besonders gefragt sind derzeit Themen wie "Robotic Process Automation" und Hybrid Cloud Services.

Wir bieten eine Auswahl an Möglichkeiten und beraten, welche "Blumen" die passenden sind, um den individuellen Blumenstrauß zusammen zu stellen. Bereits in der Presales-Phase stehen die Innovation Experts den Kunden mit Rat und Tat zur Seite, danach nehmen andere Expertenteams von ACP die Umsetzung in Angriff, um eine maßgeschneiderte Lösung zu liefern.


Worin liegen die Kernkompetenzen der ACP Innovation Experts?

Die Kernkompetenzen der Innovation Experts konzentrieren sich in vier Haupt-Geschäftsfeldern: Digital Solutions, Modern Workplace, Hybrid Cloud sowie Security und Netzwerk.

Digital Solutions

Digital Solutions ist die Antwort auf die Notwendigkeit, Digitalisierung in Unternehmen voranzutreiben. Hier helfen wir – von der Strategie bis zur Umsetzung. Mit unserem 360 Grad rundum Portfolio und einem Team an hochqualifizierten SpezialistInnen, unterstützen wir jede Projektphase und bewältigen die Herausforderungen bei einer digitalen Transformation. Das beginnt bei einfacher Prozessautomatisierung und geht bis hin zu KI-gestützter Entscheidungsfindung.

Digitale Lösungen unterstützen innovative Unternehmen beim Erschließen neuer Geschäftsfelder


Modern Workplace

Modern Workplace, also der digitale Arbeitsplatz - wir ermöglichen einfaches digitales Arbeiten. Die Anforderungen und Möglichkeiten an den Arbeitsplatz haben sich in den letzten Jahren massiv verändert. Dementsprechend schlummert darin für Unternehmen ein riesiges Potential. Der digitale Arbeitsplatz ist kein einfaches Produkt. Er ist vielmehr eine Verflechtung aus Organisation, sicherer Technologien und den Menschen, die diese nutzen und anwenden. Erst der moderne Arbeitsplatz schafft die Grundlage für effiziente, einfache und flexible Organisation sowie die Steigerung der Mitarbeitermotivation. Unsere Workplace-Lösungen optimieren Arbeitsprozesse und garantieren die rasche Verfügbarkeit von Daten, ob im Büro, zu Hause oder unterwegs.


Hybrid Cloud

Hier transformieren wir Business-Anforderungen in Cloud-Modelle. ACP Hybrid DataCenter Lösungen bringen die Cloud zum Kunden nach Hause und verknüpfen dessen lokale IT mit der Public Cloud. Dabei stimmen wir unsere Dienste und Angebote exakt auf die jeweiligen Anforderungen ab. So gewährleisten wir vollkommene Freiheit und Flexibilität. Das Ergebnis ist eine Infrastruktur, mit der Unternehmen perfekt für den Wettbewerb gerüstet sind. Darüber hinaus können frei gewordene Ressourcen dort eingesetzt werden, wo sie wesentlich effektiver sind. Denn das wertvollste Gut von Mitarbeitern ist das Know-how über das eigene Unternehmen, welches in Digitalisierungsprojekten unerlässlich ist.

Hybrid Cloud verbindet die Vorteile von Private Cloud, Public Cloud und On Premises Ansätzen

Hybrid Cloud Services verbinden die Vorteile von Private- und Public Cloud sowie On Premise-Ansätze zu einer IT-Infrastruktur, die Sinn macht. Denn die Entwicklung neuer Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle im digitalen Zeitalter erfordert auch leistungsstarke, sichere und vor allem flexible IT-Strukturen.


Security und Netzwerk

Security und Netzwerk ist die vierte Kernkompetenz der Innovation Experts. Wir machen Datensicherheit greif- und umsetzbar und schaffen eine stabile Verbindung vom Arbeitsplatz in die Hybrid Cloud. Eine gute IT-Security deckt drei Bereiche ab. Die Technik, die Organisation und - den unberechenbarsten Faktor - den Menschen. Mit unserem ACP Cyber Threat Assessment Service (ACTAS) haben wir einen effizienten und umfassenden Schutz vor digitalen Bedrohungen entwickelt. ACTAS ermöglicht eine lückenlose und transparente Beobachtung der kompletten IT-Umgebung und damit die rechtzeitige Erkennung und Beseitigung von Gefahren für die Systeme. Im organisatorischen Bereich unterziehen wir Unternehmen einer Risiko-Analyse. Darauf basierend schließen wir Sicherheitslücken und optimieren Prozesse. Beim Menschen setzen wir vor allem auf Bewusstseinsbildung.


Ihr Fazit?

Innovation bedeutet auch, einen regelmäßigen Blick in den Spiegel zu werfen. Man muss immer wieder die eigenen Prozesse und Systeme der Strategie gegenüberstellen, um zu prüfen, ob diese noch das Business unterstützen oder sich in technischer Machbarkeit verlieren. Auch wir durchforsten regelmäßig unser Portfolio, um unnötigen oder nicht mehr zeitgemäßen digitalen Ballast abzuwerfen. Nur so können wir Lösungen anbieten, die bereits sehr fokussiert sind.

Inhalt: Julia Pallanitsch

Ich setze mich dafür ein, dass innovativen Projekten und herausragenden Themen jene Bühne gegeben wird, die sie verdient haben.