Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Managed Datacenter

​​ACP Managed Services unterstützen unsere Kunden beim Betrieb ihrer Rechenzentrumsinfrastruktur. Dabei bieten wir individuell abgestimmte Services für die Bereiche Server, Storage und Netzwerk sowie als Service für das gesamte Datacenter. Managed Netzwerk Services umfassen den Netzwerk und Firewall Betrieb für die LAN und WAN Umgebungen.

Das Betreuungsmodell wird flexibel auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt und deckt folgende Bereiche ab: 

 

Der ACP Servicedesk ist für unsere Kunden der „Single Point of Contact“, um Störungsmeldungen unter Einhaltung der vereinbarten Service Level Agreements abzuwickeln. Die Meldung kann telefonisch, per E-Mail oder über ein Webportal erfolgen.

 

Zur Verwaltung der Clientinfrastruktur setzt ACP das System Management Tool ACP Live Management Tool (ALM) ein.

 
ACP bietet in der Betreuung drei Leistungsklassen:
 

Serverbetrieb „Base Service“

  • Servicedesk für Störungseinmeldung/Ticketverwaltung
  • ACP Live Management Tool mit folgenden Funktionen:
    • Hardware- und Betriebssystemmonitoring
    • Kritische Betriebssystempatches inkl. überwachter Restart
    • Antivirusdefinitionen und -services
  • Reporting:
    • Service Management Report
    • Service Management Meetings
    • Ticketauswertung
    • Inventar

Serverbetrieb „Advanced Service“

  • Servicedesk für Störungseinmeldung/Ticketverwaltung
  • ACP Live Management Tool mit folgenden Funktionen:
    • Hardware- und Betriebssystemmonitoring
    • Performancemonitoring
    • Servicemontitoring Dritthersteller
    • Zertifikatsmonitoring
    • Betriebssystempatches und Servicepacks inkl. überwachter Restart
    • Betrieb Antivirusumgebung inkl. Systembereinigung
    • Betrieb Backupumgebung
  • Reporting:
    • Service Management Report
    • Service Management Meetings
    • Patchreports
    • Ticketauswertung
    • Inventar
  • Support and Operations (Entstörung 1st, 2nd, 3rd Level)

 

Serverbetrieb „Complete Service“

  • Servicedesk für Störungseinmeldung/Ticketverwaltung
  • ACP Live Management Tool mit folgenden Funktionen:
    • Hardware- und Betriebssystemmonitoring
    • Performancemonitoring
    • Servicemonitoring Dritthersteller
    • Zertifikatsmonitoring
    • Betriebssystempatches und Servicepacks inkl. überwachter Restart
    • Betrieb Antivirusumgebung inkl. Systembereinigung
    • Betrieb Backupumgebung
  • Reporting:
    • Service Management Report
    • Service Management Meetings
    • Patchreports
    • Ticketauswertung
    • Inventar
  • Applikationsbetrieb
  • Support and Operations (Entstörung 1st, 2nd, 3rd Level)

 

Vorteile mit ACP Managed Services
  • 24x7 Servicedesk
  • Agentgestütztes Server Managementtool für alle gängigen Betriebssysteme (ersetzt eigene Monitoring und Server Management Tools)
  • Transparentes und individuell anpassbares Reporting
  • Kombinierbar mit Hardwaresupport
  • Günstige Einstiegstarife mit dem Base Modell
  • Übergabe der Betriebsverantwortung an ACP
  • Eskalation zu Hardwareherstellern und Drittanbietern
  • ITIL konformer Betrieb

Managed Datacenter